Das Gartenreich
Besuchen u. Entdecken
Die Stiftung
GartenreichLaden
Feiern u. Mieten
Helfen
Presseservice ​u. ​Bildarchiv
Wohnraum im Eyserbeck-Haus
  Schlösser & Gärten | Ausstellungen | Veranstaltungen | Museumspädagogik | Empfehlungen | Ferienhäuser | Gondeln & Fähren
Das Eyserbeck-Haus im Park Luisium
© Alle Rechte vorbehalten.
Der Kamin im Esszimmer verbreitet eine behagliche Atmosphäre.
© Alle Rechte vorbehalten.
Wohnzimmer, im Eyserbeck-Haus, Park Luisium
Wohnzimmer
© Alle Rechte vorbehalten.
Küche im Eyserbeck-Haus, Park Luisium
Die Küche ist voll ausgestattet.
© Alle Rechte vorbehalten.
Schlafzimmer im Eyserbeck-Haus, Park Luisium
Schlafzimmer
© Alle Rechte vorbehalten.

Das Eyserbeck-​Haus "Franz" im Luisium

Zu Gast bei einem Hofgärtner!

Ferienhaus der Kulturstiftung DessauWörlitz

Hier wohnen Sie inmitten der wohl idyllischsten Parkanlage des Gartenreichs.


Lage

Das Eyserbeck-Haus befindet sich im Wirtschaftshof des Luisiums in Dessau-Waldersee (Am Luisium 7).

Historische Bedeutung

Den Wirtschaftshof (um 1750–1775) bilden Fachwerkgebäude in einem offenen Geviert. In einem befand sich die Wohnung des Hofgärtners Johann Friedrich Eyserbeck (1734–1818). Er gilt als einer der tüchtigsten Gartenfachleute des Fürsten Franz und wirkte in Wörlitz, Oranienbaum und im Luisium.

Hochwasser 2002

Der gesamte Garten mit all’ seinen Bauwerken sowie das ehemalige Wohnhaus des Hofgärtners wurden während der Hochwasserkatastrophe im Jahre 2002 überflutet. Mit erheblichem Aufwand wurde das um 1750 errichtete und später teilweise veränderte Gebäude wieder instand gesetzt. Wie es gelegentlich bei Arbeiten in Baudenkmalen geschieht, wurden hier unter neueren Anstrichen umfangreiche Reste historischer Wandfassungen gefunden. Dies legte nahe, sie zu rekonstruieren und hier eine besonders attraktive Ferienwohnung einzurichten. Gleichzeitig wurden auch die Fußböden, Fenster und Türen in ihrer überkommenen Gestalt wiederhergestellt. Neu hinzugekommen sind ein offener Kamin, mit Warmwasserheizung betriebene Kachelöfen und eine moderne technische Einrichtung.

Ausstattung

Sie erwartet eine geräumige Dreizimmerwohnung mit Bad, WC und Küche. Ihre Ausstattung – zum Teil mit historischem Mobiliar – wird auch besonderen Ansprüchen gerecht. Ein Doppelbett im Schlafraum und die Möglichkeit von Aufbettungen im Wohnzimmer gestatten die Unterkunft von vier Gästen. An den Speise- und Aufenthaltsraum mit Kamin schließen sich das Bad und die Küche an. Ein geräumiger Hausflur liegt in der Mittelachse der Wohnung.
Unser Ziel ist es, den Freunden des Gartenreiches Natur und Kunst näher zu bringen. Daher haben wir ganz bewusst auf Telefonanschluss, TV und Radio in unseren Ferienhäusern verzichtet!
Haustiere sind in unseren Ferienhäusern leider nicht erlaubt.

Leistungen

Im Preis inbegriffen sind:
Bettwäsche und Handtücher
Sämtliche Nebenkosten
Grundreinigung
Kaminholz
Fahrräder
PKW-Stellfläche ca. 350 m entfernt

Tipp

In der Nähe gibt es einen Supermarkt, eine Bäckerei und andere Geschäfte.
 

 
Home | Glossar | Impressum
 
UNESCO Logo  
TIS
Reservieren

Anfragen und Buchen

Undine Rohr

Telefon: +49 (0)340-646 15 0
zu den Geschäftszeiten der Stiftung (Mo-Do von 8 bis 15.00 Uhr & Fr von 7 bis 13 Uhr)oder

Email: rohr@ksdw.de

Belegungsplan

Eyserbeck-​Haus "Franz"

März 2017
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
 Termin belegt
Info

Übernachtungspreise

Hauptsaison

(20.03. – 31.10. und 22.12.–06.01. und Feiertage*)
1–2 Personen: 150,00 Euro
3–4 Personen: 200,00 Euro

Nebensaison

(01.11.–21.12. und 07.01.–19.03.)
1–2 Personen: 75,00 Euro
3–4 Personen: 120,00 Euro

Die Vermietung erfolgt ab zwei Übernachtungen.


* Feiertage: Silvester/Neujahr, Karfreitag, Ostermontag, Maifeiertag, Himmelfahrt, Pfingstmontag, Tag der Deutschen Einheit, Reformationstag, Weihnachten (24.-26.12.)
Aktuell

Beseitigung der Schäden durch das Hochwasser 2013

Das Extremhochwasser im Juni 2013 hat im Luisium beträchtliche Schäden durch eingetretenes Grund- und Sickerwasser an Vegetationsflächen, Wegen und Pflanzungen hinterlassen. Diese Schäden können in den Jahren 2016/2017 dankenswerter Weise mit Mitteln des Bundes aus dem Sondervermögen „Aufbauhilfe” behoben werden. Neben der Instandsetzung des Ringdeiches und der Wege, erfolgen auch Neuanpflanzungen von Gehölzen und die Sanierung des Sees. Durch diese Baumaßnahmen kann es zu Unannehmlichkeiten kommen, auf die wir die Gäste unserer Ferienhäuser an dieser Stelle hinweisen und gleichzeitig um Entschuldigung und Verständnis bitten möchten.

Schloss und Garten Luisium

Ein privates Refugium für die Fürstin

Der klassizistische Landsitz der Fürstin Louise von Anhalt-Dessau ist ein Meisterwerk Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorffs.
mehr...

Thementouren

Unsere Empfehlung für Ausflüge

Erkunden Sie das Gartenreich Dessau-Wörlitz unter einem bestimmten Thema – Die Vielfalt macht es Ihnen leicht.
mehr...
   
Top